Seite auswählen

Heute ist es also endlich soweit. Heute erscheint bei End Hits Records die neue Livescheibe plus DVD von meinen Jungs von Funeral For A Friend. Aufgenommen wurde das Ganze in der O2 Academy Islington in London. Ein besonderes Konzert für mich – denn ich war dabei.

12.06.2015 – dieses Datum werde ich mir Rot im Kalender anstreichen. Heute kommt dieses wundervolle Paket mit dem Namen „Hours – Live At Islington Academy“ in die Läden. Ich durfte aber schon vorher mein Ohr auf die Platte legen und mein Auge auf das Live-Footage richten. Danke an dieser Stelle an Uncle M.

FFAF sind im vergangenen Jahr (2014) durch England und Wales getourt, im Gepäck niemand geringeres als die großartigen Boysetsfire. Grund genug also für mich und meinen Kumpel Mark, ein wenig mitzutouren. FFAF hatten es sich zur Aufgabe gemacht, ihr umjubeltes, wenn auch schon älteres Album „Hours“ in voller Länge dem Publikum vor den Latz zu knallen. Eine sehr gute Wahl. Die Locations waren immer gut gefüllt, die Stimmung 1A. Die Idee, das Konzert in London ton- und videotechnisch mitzuschneiden war eine hervorragende Idee.

Starkes Live-Album, sensationelle DVD

Herausgekommen sind dabei zwei Dinge: Zum einen ein wirklich starkes Live-Album. Die Songs kennt jeder Fan der Band sowieso schon in- und auswendig, dazu muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Aber der Sound ist eben ein anderer. Klar, rein und unverfälscht. Hier läuft kein Autotune-Scheiß mit. Wenn Sänger Matt einen Ton mal nicht zu 100% trifft, dann ist das eben so. Eben live!

Zum anderen wäre da noch die DVD. Gute 70 Minuten Material. Jeder, der noch nie auf einem Funeral For A Friend-Konzert war (warum auch immer) wird sich wünschen, dem endlich ein Ende zu bereiten. Und denen, die an jenem Abend in London dabei waren, wird wahrscheinlich die eine oder andere Träne über die Wange laufen. Erinnerungen können manchmal sehr ergreifend sein.

Drei Videos von der DVD als Appetizer

Die Band hat als Appetizer drei der Songs im Vorfeld bereits als Videos rausgehauen. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten (Achtung Spoiler: Wer mich kennt, der dürfte mich wohl im Fotograben bei der Arbeit entdecken ;-)):

 

Solltet ihr euch die Scheibe samt DVD besorgen? Von mir gibt es da ein ganz klares JA! Wo ihr sie herbekommt? Moment:

„Hours – Live at Islington Academy“ erscheint als LP+DVD (limitiert auf 500 Stück, inklusive Downloadcode), CD+DVD (Digipack) und Digital Audio auf End Hits Records.

LP + DVD + DL-Code // CD +DVD: http://endhitsrecords.bigcartel.com/
Digital Audio via iTunes: http://snip.ftpromo.net/ffafhours

Die Jungs gehen dieses Jahr auch nochmal auf Tour:

FUNERAL FOR A FRIEND – Live 2015
04.07. DE – Münster – Vainstream Rockfest*
19.08. DE – Hannover – Musikcentrum
20.08. DE – Dresden – Beatpol
21.08. DE – Köln – Palladium (Family First Festival)#
22.08. DE – Frankfurt – Das Bett
*mit Parkway Drive, Sick Of It All, Terror, Red Fang u.a.
#mit Boysetsfire, Chuck Ragan & The Camaraderie, Adam Angst, War On Women + special guest

Keep on rockin‘,
Euer AngryNorman

P.S.: Eins meiner Fotos vom Konzert in London ist übrigens auf der Rückseite des Covers zu sehen. Ihr dürft gespannt sein… so wie ich auch!

Share it...Email this to someoneShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Print this page